HERZ

KREUZ

RAUTE

PICK



 

FANTASTISCH DU HAST GEWONNEN !

 


Wer diese Version von Freecell spielt wird ganz von selber vertraut mit den Reihen 2 - 3 - 5 und 7.

Die Regeln:

Freecell wird gespielt mit 52 Karten.

Stell dir vor es sind Autos.

Alle Karten werden in 8 „Straßen“ abgelegt.

Links gibt es 4 „Parkplätze“.

Rechts sind 4 „Garagen“.

Alle karten wollen nach Hause in die „Garage.“

Jeweils nach PICK - RAUTE - KREUZ UND HERZ geordnet.

Zuerst das Ass dann 2 - 3 - 4 - usw. bis 10 - dann:

BUBE - DAME - KÖNIG

Das Ziel des Spiels:

Jede „Garagen“ bis zum König zu füllen.

Die Regeln:

Das unterste „Auto“ der „Strasse“ und die Autos auf den“Parkplätzen“ können bewegt werden.

Sie können an den „Strassen“ angelegt werden, mit abwechselnden Farben.

Es kann immer nur eine „Auto“ gleichzeitig bewegt werden.

Das unterste „Auto“ einer beliebigen „Strasse“ kann auch auf eine beliebigen „Parkplatz“ bewegt werden.

Auf jedem „Parkplatz“ darf nur ein „Auto“ stehen.

„Autos“ von den „Parkplätzen“ können entweder in die „Garage“ oder zurück unten an eins der „Strassen“ wenn die Zahl eins weniger wird und die Farbe abwechselt.



Ja hier werden noch weitere wichtige Informationen eingetragen!

Feedback gerne an mich: matthias(at)gradenwitz.com